Adlerauge

Ja erzähls mir!!

Moderatoren: stefano, moderator

Antworten
Beni
Climby
Beiträge: 38
Registriert: Fr 22.Nov.2002 14:51
Wohnort: Oberdorf

Adlerauge

Beitrag von Beni » Mo 23.Jun.2003 09:40

Letzten Sonntag habe ich mich mit meinem Bruder in einen Alpinen Extremklassiker gewagt. Das Adlerauge am Wellhorn.
Der Einstieg auf 2000 erreicht man nach eineinhalb Stunden Fussmarsch, für mich als Klettergartenhänger schon eher ungewohnt, sowie das aufstehen morgens um 4 Uhr.
Dafür wurden wir mit 20 Seillängen bombastischem Fels belohnt. Wer seine Nerven für den Klettergarten wieder mal auffrischen möchte ist in dieser Tour gerade richtig. 10 Meter Runouts im siebten grad auf einer kompakten Kalkschnaflerplatte sind nichts aussergewöhnliches. Nach sechseinhalb Stunden Klettern war die 600 Meter Wand bezwungen und das eigentliche Abenteuer, nämlich das Abseilen begann. Mit diversen Nearmiss -wie man in der Fliegerei zu sagen pflegt- durch Steinschlag, oder sonstigen Malheurs wie Seilverklemmer in Länge 14 kamen wir nach guten 2 Stunden dann doch noch sicher beim Einstieg wieder an.
Ein gewaltiges Erlebniss.
Hier noch ein paar Bilder.
Gruzz Beni
Dateianhänge
Image0004.jpg
Einstieg neben dem Roselauigletscher au 2000 Meter
Image0006.jpg
8. Seillänge 6b
Image0008.jpg
9. Seillänge 6a+
Image0012.jpg
12. Sellänge 6b
Image0023.jpg
16. Sellänge 6b
Image0025.jpg
18. Sellänge 6a+

Antworten