Ein Projekt weniger in Eptingen

Ja erzähls mir!!

Moderatoren: stefano, moderator

Antworten
Thomas Hulf
Climby
Beiträge: 8
Registriert: Mo 08.Mai.2006 14:25
Wohnort: Mulhouse

Ein Projekt weniger in Eptingen

Beitrag von Thomas Hulf » So 24.Sep.2006 22:04

Ich habe endlich dem Projekt (ob es immer ein Projekt war !) "Je geiler" und dann Ausgang am recht geklettert. Ich bin sehr froh denn ich habe viel viel Zeit probiert ! Und ich bin mindensten 30 Mal in die zwei letze Züge gefallen !! :x Aber die zehn letze Züge sind so schön, dass ich immer motiviert war um wieder die Route zu klettern.

Jetzt muss ich etwas vorschlagen... Ich bin nur sicher, dass es zwischen 8b und 8c ! Ich finde die Route viel schwerer als alle 8b die ich schon gemacht habe. Aber ich bin nicht sicher, dass es schwerer genug ist um 8b+ zu sein. Anderseits habe ich schon einmal eine Route sehr lang probiert, und ich auch viel Mal am letze Zug gefallenn bin und es war eine sichere 8c ("L'insoumission" im Saussois). Diese letze Zug habe ich aber nie gemacht ! So, ich vorschlage jetzt 8b+. Ich muss noch Mad Dog probieren um zu vergleichen. Ich hoffe dass andere Person auch die Route klettern werden. Dann können sie ihre Idee auf die Schwierigkeit sagen. Johannes Pohl ist sehr schnell sehr hoch gegangen (ganz schneller als ich). Ich wünsche ihm viel Glück.

Um zu enden, danke ich alle Freunde die so oft mit mir in Eptingen gegangen sind. Danke Claire, Olivier, Pierre, Serge, Jérome, Sylvain, Julien. Ohne Sie werde es nicht geklappt !

Thomas Hulf


En français, ce sera peu être plus clair !

J'ai enfin enchainé le projet (si c'est toujours un projet !) à Eptingen. Il s'agit de "Je geiler" en sortant à droite. Je suis très heureux car j'ai passé énormément de temps dans la voie ! Je suis tombé au moins 30 fois dans les deux derniers mouvements ! :x Mais les dix derniers mouvements de la voie était si agréable à tenter que j'ai toujours été motivé pour continuer à essayer.

Maintenant je dois proposer une cotation... Ce dont je suis sur, c'est que c'est entre 8b et 8c ! Je trouve la voie nettement plus dure que tous les 8b que j'ai enchainés. Mais je ne peux pas être certain que c'est suffisament plus dur pour être 8b+. D'un autre coté, j'ai déjà essayé une fois une voie pendant très longtemps, et c'était un 8c confirmé (L'insoumission au Saussois). Mais je n'est jamais réussi le dernier mouv !! Bon alors, je propose pour l'instant 8b+. Je devrais aussi essayer Mad Dog pour pouvoir comparer. En tout cas, j'espère que d'autres grimpeurs essayeront et réussiront la voie. Ils pourront alors donner leur avis sur la cotation. Johannes Pohl est déjà tombé très rapidement très haut dans la voie. Je lui souhaite bonne chance.

Pour finir, je voudrais remercier tous ceux qui m'ont accompagné si souvent la haut ! Marci Claire, Olivier, Pierre, Serge, Jérome, Sylvain, Julien. Sans eux, je n'aurais jamais réussi !

Thomas Hulf

Benutzeravatar
stefano
Site Admin
Beiträge: 574
Registriert: Sa 16.Nov.2002 02:38
Wohnort: 4802 Strengelbach
Kontaktdaten:

félicitations

Beitrag von stefano » So 24.Sep.2006 22:18

félicitations Thomas !!

starke leistung !!

Was gibst du der tour für einen namen?
gruss stefano

Thomas Hulf
Climby
Beiträge: 8
Registriert: Mo 08.Mai.2006 14:25
Wohnort: Mulhouse

Beitrag von Thomas Hulf » Mo 25.Sep.2006 19:31

Danke Stefano.

Ich habe eine Name gefunden: "Simphonie en C4"

Thomas

Benutzeravatar
Roland
JuraHero
Beiträge: 136
Registriert: Di 19.Nov.2002 13:56
Wohnort: Biberist
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland » Mo 25.Sep.2006 21:10

Gratulation! Ein schöner Name für eine schöne Linie. Damit sind alle Projekte in Eptingen geklettert. Es hat (zum Glück) noch welche im Sektor Wasserfall!

Thomas Hulf
Climby
Beiträge: 8
Registriert: Mo 08.Mai.2006 14:25
Wohnort: Mulhouse

Beitrag von Thomas Hulf » Mo 25.Sep.2006 22:07

Entschuldigung für den Fehler...ich will schreiben "Symphonie en C4".

Antworten