grimsel, sektoren eldorado und marée

Beschreibungen, Fotos, Hintergrundinfos

Moderatoren: stefano, moderator

Antworten
Armin
JuraHero
Beiträge: 106
Registriert: Fr 23.Mai.2003 21:40
Wohnort: Laupersdorf

grimsel, sektoren eldorado und marée

Beitrag von Armin » Fr 16.Mär.2007 10:35

hallöchen

gemäss neuster meldung hat der kanton bern die staumauererhöhung an der grimsel bewilligt. das letzte wort der umweltverbände ist jedoch noch nicht gesprochen, aber mit dem entscheid des kantons ist man einen beunruhigenden schritt der erhöhung der staumauer näher. :cry:

wenn das tatsächlich kommt, dann bye bye septumania, bye bye motörhead, bye bye marche ou crêve, bye bye sac-hüttenweg.

schade, wenn solche klassiker untergehen. wer also noch nicht im eldorado war, sollte sich sicherheitshalber eine der klassiker schnappen. wer weiss, wie lange man dort überhaupt noch hinkommt.

shalom
armin

flip
JuraHero
Beiträge: 138
Registriert: Di 16.Nov.2004 17:31
Wohnort: arlesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von flip » Fr 16.Mär.2007 15:41

schei........ menscheit, alles muss zerstört werden.

hoffe dass die umweltverbände und kletterer diesen entscheid noch in lausanne anfechten.

somit sind meine projkte vom sommer geregelt.

mfg
flip :kotz:

Armin
JuraHero
Beiträge: 106
Registriert: Fr 23.Mai.2003 21:40
Wohnort: Laupersdorf

Beitrag von Armin » Fr 16.Mär.2007 18:47

genau 23 meter höher soll die staumauer werden. man stelle sich das mal vor.....

Benutzeravatar
Roland
JuraHero
Beiträge: 136
Registriert: Di 19.Nov.2002 13:56
Wohnort: Biberist
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland » Fr 16.Mär.2007 20:47

Was sind schon 23 Meter, das Eldorado ist ja etwa 400 Meter hoch... :?

Benutzeravatar
egidio
JuraHero
Beiträge: 110
Registriert: Do 20.Mai.2004 23:30

Beitrag von egidio » Fr 16.Mär.2007 22:02

8) albernnative is a boot, a schiff, longboot, jacht, gommone, piratenschiff, aha uboot auch pedalo hauptsache es schwimmt.... usw.

die höhe 23m ist jedoch mächtig alle achtung... :lol:
dabei wenn ichs mir so überlege, skönnte höher sein....
ich hasste immer die erste seillänge....

gegenflagge???
statt die dämlichen 23metros scheiss betong das nur wiederstand leistet gegen wasser und doch nicht ganz dicht... ist :roll:

wie wärs mit einem schönen kühlturm auch betong, doch a bisserl höher, und der dampft und dampft so cool...

doch das einte nicht ganz dicht, das andere viel rauch um nichts :lol:

Benutzeravatar
stefano
Site Admin
Beiträge: 574
Registriert: Sa 16.Nov.2002 02:38
Wohnort: 4802 Strengelbach
Kontaktdaten:

Beitrag von stefano » Sa 17.Mär.2007 09:32

ich war trotz meinen 17 kletterjahren nie am grimsel, was warscheinlich an meiner plattenphobie liegt, aber soviel ich weiss hätte ohne staumauer das gebiet nie erschlossen werden können da ein zugang gefehlt hätte. (man korrigiere mich...)

also, die es gegeben haben, werdens auch wieder nehmen...

aber die von den kraftwerken oberhasli scheinen ja nicht ganz kletterabgeneigt zu sein, jedenfalls haben sie die Sanierung der seeplatten rätrichsboden untertützt.


was viel schlimmer ist als die zerstörung eines teils der routen ist wohl die der natur!

http://www.energiestiftung.ch/files/Gri ... Gefahr.pdf
gruss stefano

Benutzeravatar
ben
JuraClimber
Beiträge: 74
Registriert: Sa 05.Apr.2003 16:56

Beitrag von ben » So 18.Mär.2007 01:30

Liebe Leute
Der Baubeginn dieser Erhöhung kann noch Jahre dauern. Erst die Regierung hat zugestimmt. Nun müssen noch die zwei- bis dreihundert Einsprachen abgearbeitet werden.

MFG Beni

Antworten