Chluserroggen

Beschreibungen, Fotos, Hintergrundinfos

Moderatoren: stefano, moderator

Antworten
Benutzeravatar
kusi
Climby
Beiträge: 23
Registriert: Mi 28.Dez.2005 20:58
Wohnort: Villnachern AG
Kontaktdaten:

Chluserroggen

Beitrag von kusi » Sa 14.Okt.2006 01:17

Salüü zäme

Ich habe eine Frage betreffs den im Jura Vertical II als Projekte gekennzeichneten Routen im neuen Klettergerten zwischen den Routen "Haute tension" und "Barbie". Sind das noch ofizielle Projekte? Giebts da irgendwelche Schwierigkeitsangaben, und wenn nein, sind die offen?

Gruss Kusi
Man sagt, dass 21 Gramm das Gewicht ist, das wir verlieren, wenn wir sterben.
Das Gewicht von fünf Fünf-Cent-Stücken.
Das Gewicht eines Kolibris.
Das Gewicht eines Stücks Schokolade.
Und vielleicht auch das Gewicht der menschlichen Seele.

Benutzeravatar
Roland
JuraHero
Beiträge: 136
Registriert: Di 19.Nov.2002 13:56
Wohnort: Biberist
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland » Sa 14.Okt.2006 11:28

Bei der Route die den markanten Löchern entlang geht, handelt es sich um ein altes Projekt, das anfang der 80-er Jahre von Martin Scheel eingebohrt wurde und seither von zalreichen namhaften Kletterern erfolglos versucht wurde. Das andere Projekt habe ich bei der Sanierung des Klettergartens eingerichtet. Leider ist eine (die einzige gute) Leiste ausgebrochen.... Beide Projekte sind frei gegeben. Halte uns auf dem laufenden!

Benutzeravatar
kusi
Climby
Beiträge: 23
Registriert: Mi 28.Dez.2005 20:58
Wohnort: Villnachern AG
Kontaktdaten:

Beitrag von kusi » Do 07.Dez.2006 21:20

Habe diejenige die gerade durch's Dach zieht letztes mal als ich da war genauer angesehen.. -> glücklicherweise ist dezember, hab also noch ein wehnig zeit um fitter zu werden :)
Man sagt, dass 21 Gramm das Gewicht ist, das wir verlieren, wenn wir sterben.
Das Gewicht von fünf Fünf-Cent-Stücken.
Das Gewicht eines Kolibris.
Das Gewicht eines Stücks Schokolade.
Und vielleicht auch das Gewicht der menschlichen Seele.

Antworten