Kletterpartner-In gesucht im Aargau Zürich Basel

wer will wohin? und warum überhaupt?

Moderatoren: stefano, moderator

Antworten
Carlo
Climby
Beiträge: 5
Registriert: Do 23.Nov.2006 20:24
Kontaktdaten:

Kletterpartner-In gesucht im Aargau Zürich Basel

Beitrag von Carlo » Do 23.Nov.2006 20:43

Sali zäme

ie han mich da in Östrich fürs Kletere begeistere lah :D
Da i ab em 27. Nov. wider i de schwitz bin möchti natürli au da witerhin kletere und daher suchei en Kletterpartner oder Kletterpartnerin, am liebste im Aargau.

zu minere Person bin 30ig ohh nei i wird ja m 28. nov 31ig :-) sportlich 182 gross 68kg und Klettere so 6a

würd mi freue öbis ghöre und antürli über tips womer im Aargau kan go Klettere i halle und duse freumi natürli au, da i vo dem her nonig so uskene

gruess carlo
Zuletzt geändert von Carlo am Fr 24.Nov.2006 12:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jano
JuraHero
Beiträge: 101
Registriert: So 13.Jun.2004 13:35
Wohnort: Solothurn

hey

Beitrag von Jano » Fr 24.Nov.2006 10:56

Salü binn zwar nicht unbedingt aus der Gegend, aber in lenzburg ist eine neue Halle aufgegangen. Habe darüber bis jezt nur positives gehört. viel spass.
jano

Benutzeravatar
kusi
Climby
Beiträge: 23
Registriert: Mi 28.Dez.2005 20:58
Wohnort: Villnachern AG
Kontaktdaten:

Beitrag von kusi » So 26.Nov.2006 20:21

Hallo Carlo

Ich habe dir folgende Möglichkeiten:

Indoor:

Kraftreaktor http://www.kraftreaktor.ch
Boulderruum Altstadt Brugg http://boulderraum.sac-brugg.ch/
Der SAC Brugg betreibt in Windisch eine kleine Kletterhalle, aber über die kann ich dir nicht's genaueres sagen.

Outdoor:

Siggenthalerfluh -> Suuuuuper speckig (Routen ab 6a - 7a )
Hertenstein Baden -> ebenfalls ziehmlich seckig, war nur 1 mal dort
Gislifluh -> Superdreckig und teilw. brüchig (ab 4a - 8a )
Und dann gibt's noch eine Brücke an der eine Route eingerichtet ist ( ~ 6a+ ) ebendort findest du ein 50 meter dach das deine ausdauer auf vordermann bringt (oder hält). Zusätzlich findest du da viele Bouldermöglichkeiten
Man sagt, dass 21 Gramm das Gewicht ist, das wir verlieren, wenn wir sterben.
Das Gewicht von fünf Fünf-Cent-Stücken.
Das Gewicht eines Kolibris.
Das Gewicht eines Stücks Schokolade.
Und vielleicht auch das Gewicht der menschlichen Seele.

Benutzeravatar
Roland
JuraHero
Beiträge: 136
Registriert: Di 19.Nov.2002 13:56
Wohnort: Biberist
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland » So 26.Nov.2006 21:44

Hallo Kusi

wo ist die Brücke mit dem 50 m Dach? Von dem habe ich gar noch nie gehört.

Gruess
Roland

Carlo
Climby
Beiträge: 5
Registriert: Do 23.Nov.2006 20:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Carlo » So 03.Dez.2006 18:07

Danke Jano und kusi für agabe vo de kletter ort jetzt feltmer nurno en kletterpartner.

kusi wo isch den Brücke ev. bini ja am sumer gnueg fiet um das probiere :D

grues carlo

Benutzeravatar
kusi
Climby
Beiträge: 23
Registriert: Mi 28.Dez.2005 20:58
Wohnort: Villnachern AG
Kontaktdaten:

Beitrag von kusi » Di 05.Dez.2006 17:09

Gern geschehen Carlo

Also die Brücke befindet sich zwischen Umiken und Brugg an der Bözbergstrecke. Es ist eine gut sichtbare Eisenbahnbrücke. Der Pfeiler mitt der eingerichteten Route befindet sich auf der Umiker-Seite der Aare an der Pfeierkante.
Das "Dach" lässt sichmittels schlingen absichern die man vor dem klettern befestigen kann. Zum klettern sind 2 varianten möglich. Entweder an einem doppel-T-Träger auf der Aussenseite der Brücke, oder im mittleren Teil der Brücke an den querverstrebungen.

Bild

@ Carlo, für den Boulderraum in der Altstadt Brugg habe ich einen Schlüssel und bin des öftern da anzutreffen, kannst mir mal schreiben wenn's dich in den fingern juckt.

Gruss Kusi
Man sagt, dass 21 Gramm das Gewicht ist, das wir verlieren, wenn wir sterben.
Das Gewicht von fünf Fünf-Cent-Stücken.
Das Gewicht eines Kolibris.
Das Gewicht eines Stücks Schokolade.
Und vielleicht auch das Gewicht der menschlichen Seele.

Carlo
Climby
Beiträge: 5
Registriert: Do 23.Nov.2006 20:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Carlo » Mi 06.Dez.2006 09:12

Sali kusi

die kenni scho, garned gwüst dasmer dete kan Klettere, echt genial :roll:

wegem Boulderraum da kumi gern druf zrug meldmi den bedir, bisch au de tag dur au dete oder nur am abig?

gruess

Benutzeravatar
kusi
Climby
Beiträge: 23
Registriert: Mi 28.Dez.2005 20:58
Wohnort: Villnachern AG
Kontaktdaten:

Beitrag von kusi » Do 07.Dez.2006 11:52

Hehe, das wösse ned so de huufe das es deet was hett.

Na ja, zor ziit hani eigentlech fasch emmr ziit, bzw, ich chan's mer iirechte. Meischtens beni scho am oobe deete, wel denn d warschiindlechkeit eleigge z sii ned grad gleich 0 send. Bouldere eleigge esch definitiv ned mis deng..

Gruess Kusi
Man sagt, dass 21 Gramm das Gewicht ist, das wir verlieren, wenn wir sterben.
Das Gewicht von fünf Fünf-Cent-Stücken.
Das Gewicht eines Kolibris.
Das Gewicht eines Stücks Schokolade.
Und vielleicht auch das Gewicht der menschlichen Seele.

Antworten