Tenniker-"Flue"

Beschreibungen, Fotos, Hintergrundinfos

Moderatoren: stefano, moderator

Antworten
Benutzeravatar
Luki-BS
Climby
Beiträge: 38
Registriert: So 09.Sep.2007 18:05

Tenniker-"Flue"

Beitrag von Luki-BS » Di 11.Sep.2007 17:07

Alles in allem ein schönes Gebiet! War am Wochenende da. Hat etwa 17 Routen, welche so gut wie keine Haken haben. Also Friends und Normalhaken mitnehmen. Der Fels ist im unteren Teil meistens fest. Im oberen Teil dagegen ist die Flue recht brüchig...Umlenkungen sind keine vorhanden. Dazu wird oft ein Baum verwendet, welcher sich direkt am oberen Ende der Flue befindet.
Anfahrt: Sissach-Tenniken-2 Strasse in Tenniken links an einem Restaurant vorbei. Der Strasse 300m folgend bis man im Wald auf eine eindeutige Gabelung stösst. Dort ist der "Parkplatz" Danach geht man den Weg an der Gabelung rechts und 50 m weiter biegt der Wanderweg nach links ab. Danach geht man auf dem Wanderweg etwa 80m bis eine leichte Waldspur nach links führt. Dieser folgen bis zur Flue.

Alles in allem schönes Gebiet. Wer freude am Haken setzen hat: :arrow: :arrow: gehen! 8)
PS: In der Fluebible auf Seite 308, nach Eptingen
Lg Luki
Eine kleine Auswahl meiner Lieblingsbergbilder:
Anregungen,Kritik,Lob willkommen!

http://picasaweb.google.ch/swissmountainpicture

Benutzeravatar
stefano
Site Admin
Beiträge: 574
Registriert: Sa 16.Nov.2002 02:38
Wohnort: 4802 Strengelbach
Kontaktdaten:

??????

Beitrag von stefano » Mi 12.Sep.2007 07:13

Bohren? an Tennikerfluh?

Gemäss http://www.igklettern-basel.ch/ unter Rubrik Klettergebiete kannst du nachlesen das an dieser Fluh ein Kletterverbot herrscht.
gruss stefano

Benutzeravatar
Luki-BS
Climby
Beiträge: 38
Registriert: So 09.Sep.2007 18:05

Beitrag von Luki-BS » Mi 12.Sep.2007 13:43

Oh, sorry habe ich erst jetzt bemerkt :oops:

An der Flue steht lediglich, dass man nur von Juli bis Dezember klettern darf und die 3 Routen im rechten Teil nicht begangen werden dürfen (Vogelnest)


Sorry :oops:
Eine kleine Auswahl meiner Lieblingsbergbilder:
Anregungen,Kritik,Lob willkommen!

http://picasaweb.google.ch/swissmountainpicture

Patrik Müller
JuraClimber
Beiträge: 53
Registriert: Do 22.Sep.2005 20:52

Beitrag von Patrik Müller » Mo 17.Sep.2007 18:53

Hallo Luki BS
Leider wurde das Klettern an der Tennikerflue bereits im Jahre 2002 verboten und durch den Kanton Baselland die vorhandenen Sicherungshaken entfernt.

Die IG Klettern und die ansässige Sektion Baselland des SAC wurde über diese Schritte nicht informiert und musste dies via Zeitungsmeldung erfahren. Dies hatte zur Folge, dass von Kletterern, gegen das später ausgesprochene totale Kletterverbot der Chastelenflue bei Arboldswil, eine Einsprache vor dem Kantonsgericht erfolgte. Leider konnte die Einsprache das Kletterverbot nicht verhidern (die Haken wurden ebenfalls durch den Kanton komplett entfernt, genau wie auch in den gesperrten Sektoren in "Eptingen").
Die Beschilderung an der Tennikerfluh wurde durch Unbekannt angebracht und da sich SAC und IG Klettern bisher nicht mit dem gegebenen Zustand des totalen Kletterverbotes anfreunden konnte wurden durch diese Verbände auch keine entsprechenden Verbotsschilder angebracht.

[b]Ich rate allen Kletterern sich regelmässigauf auf der homepage der IG Klettern Basler Jura zu informieren was so alles läuft neben dem Expressklingken und 7c onsighten! (www.igklettern-basel.ch)[/b]

Besonders das Einrichten von Neurouten ist ohne Bewilligung der zuständigen Stellen kaum noch möglich!

Dennoch viel Spass beim Klettern im BJ

Patrik Müller, IG Klettern Basler Jura

Benutzeravatar
Luki-BS
Climby
Beiträge: 38
Registriert: So 09.Sep.2007 18:05

Beitrag von Luki-BS » Mo 24.Sep.2007 15:01

Vielen Dank für deine Infos!
Ich habe mich noch gefragt von wem die Haken entfernt wurden :?

Lg Luki :)
Eine kleine Auswahl meiner Lieblingsbergbilder:
Anregungen,Kritik,Lob willkommen!

http://picasaweb.google.ch/swissmountainpicture

Antworten