atlantis

Ja erzähls mir!!

Moderatoren: stefano, moderator

Antworten
Benutzeravatar
domi
JuraKing
Beiträge: 409
Registriert: Mi 27.Nov.2002 13:43
Wohnort: Unterkulm
Kontaktdaten:

atlantis

Beitrag von domi » Fr 08.Aug.2003 18:52

hab mich heut morgen zu hitzebedingt unchristlicher zeit mal an die atlantis in balsthal gewagt. superschöne tour in, für juraverhältnisse, perfektem fels. ist recht hart, das teil. die 7c-länge ist ganz schön knackig, doch der hammer ist ja der einstieg in die letzte länge!!! hab noch keine wirklich befriedigende lösung gefunden, der rest der länge ist dann funfaktor 1000, vollgeil! danke roli fürs sanieren, macht voll spass, in der route zu klettern, angstfaktor -1000. werd mich noch ein paar mal bemühen müssen, bis ich dies teil durchziehen kann.
was sind das für routen rechts und links? :P

Benutzeravatar
Roland
JuraHero
Beiträge: 136
Registriert: Di 19.Nov.2002 13:56
Wohnort: Biberist
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland » Di 12.Aug.2003 21:21

Hoi Domi

der Dank fürs Sanieren gehört vor allem auch Martin Brunner. Er hat die Tour ja auch vor unendlich langer Zeit (ca. 20 Jahren) erstbegangen. Ja die Tour ist schon fantastisch, ich war mit Markus letzten Freitag Abend dort. Markus hat immer was von Sardinien gelallt, keine Ahnung was er damit meinte... :wink: . Ah ja, er hat alle Seillängen locker top- oder on-sight geklettert. Ausser die 7c, die war im 2. Versuch fällig. Lange Sicherungszeiten haben sich da für mich erübrigt!
Die anderen Seillängen in der Einstiegswand sind alle so um 6c+, mal ein bisschen leichter mal ein bisschen schwerer. Toll sind sie alle! Und es gibt noch eine paar dazu in absehbarer Zeit. Ein Tope kommt sicher auch einmal.
Eine andere Superroute ist der Grosse Pfeilerriss, die wir vor einem Jahr saniert haben! 6a, 6c, 5b, 6b, 7c (?), 6c+. Die letzten 2 SL können auch als eine geklettert werden. Mitzunehmen sind Keile, vor allem kleinere, und für die Schlüsselseillänge ein Friend 3,5. Nicht zu vergessen ein gutes Nervenkostüm! Also ran an die Sache!
N

Benutzeravatar
domi
JuraKing
Beiträge: 409
Registriert: Mi 27.Nov.2002 13:43
Wohnort: Unterkulm
Kontaktdaten:

Beitrag von domi » Mi 13.Aug.2003 23:20

ach so, deshalb die magnesiaspuren! die 7c ist wirklich noch knackig, weiss noch nicht, ob ich von der leiste oder von den löchern an die zange greifen soll, echt krallig, der zug! hast du mir noch nen tipp für den einstieg der 7b, ist mir noch etwas ein rätsel. der rest ist dann ja voll easy aber wunderschön.

Antworten