Plaisir obligé

Ja erzähls mir!!

Moderatoren: stefano, moderator

Antworten
Beni
Climby
Beiträge: 38
Registriert: Fr 22.Nov.2002 14:51
Wohnort: Oberdorf

Plaisir obligé

Beitrag von Beni » Fr 18.Jun.2004 12:02

Muss unserem Limmernspezialist ein grosses Lob senden. Hat schon 1989 ein Flair für schöne Linien gehabt.
Für alle die wieder einmal ein schönes 8a klettern wollen ist am Sendeturm in Mümliswil eine schon fast legendäre Route. Überhängend, knackig und geile Moves. Ein Bijoux von Roli Moor.
Empfehlenswert.
Gruss Beni

Benutzeravatar
stefano
Site Admin
Beiträge: 574
Registriert: Sa 16.Nov.2002 02:38
Wohnort: 4802 Strengelbach
Kontaktdaten:

8a Flash!

Beitrag von stefano » Di 14.Sep.2004 11:42

Paul und ich wurden gestern Nachmittag Zeugen wie Ben Kauffungen am Sendeturm die Plaisir obligé 8a im Flash
(paar Tips von paul und zugeschaut beim ausbouldern) mit einer absoluten Souveränität gepunktet hat!
:welle:
ich finde das ist sensationell und auch ein bisschen wahnsinnig...
...und nun das härteste für alle normalsterbliche; es war die Aufwärmtour :klopf:
gruss stefano

Benutzeravatar
terrible2u
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 25.Aug.2004 15:42
Wohnort: nähe baden

Beitrag von terrible2u » Di 14.Sep.2004 12:21

gibts doch nicht...

hilfe, ich kletter zusammengenommen knappes jahr, meine grössten erfolge eine 6a+ in der halle, draussen eine 6a-...

versinke in depressionen und häng die schuhe an den nagel..


super, respekt vor einer solchen leistung!!!
nemo me impune laccisset

Benutzeravatar
snowside
JuraHero
Beiträge: 183
Registriert: Di 28.Okt.2003 13:37
Wohnort: münsingen

Beitrag von snowside » Di 14.Sep.2004 15:16

und wie lange klettert der ben...? wohl länger als ein jahr, oder?. und trainiert wohl regelmässig und spezifisch. also keine panik in der titanic. du kletterst erst ein jahr!!! hast also noch eine menge zeit für ein 8a.... weiterhin viel spass. :D

Benutzeravatar
domi
JuraKing
Beiträge: 409
Registriert: Mi 27.Nov.2002 13:43
Wohnort: Unterkulm
Kontaktdaten:

Beitrag von domi » Di 14.Sep.2004 15:48

gratuliere!!!
muss glaub meine freizeitaktivitäten überdenken! wechsle zum synchronschwimmen oder noch besser, zum wettkampfmässigen extrem ausschlafen...

Benutzeravatar
terrible2u
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 25.Aug.2004 15:42
Wohnort: nähe baden

Beitrag von terrible2u » Di 14.Sep.2004 16:03

sorry, bin waaahrscheinlich nicht ganz auf der höhe.. wer ist dieser ben überhaupt? blöde frage..

wenn ich das so höre, 8a flash/onsight (mehr oder weniger, eigentlich egal), aufwärmroute..

ist ja nicht so, dass ich nicht trainiere, zweimal die woche langt wohl nicht...


nicht dass ihr jetzt denkt, ich sei respektlos, ganz im gegenteil.. finde das den hammer! vielleicht sollte ich mich domi anschliessen, machen wir synchron-extrem-ausschlafen!
nemo me impune laccisset

Benutzeravatar
Roland
JuraHero
Beiträge: 136
Registriert: Di 19.Nov.2002 13:56
Wohnort: Biberist
Kontaktdaten:

Plaisir oblige

Beitrag von Roland » Di 14.Sep.2004 18:50

Dass ich das noch erleben darf :D ! Eine unglaublicher Leistung! Gratuliere Ben! Damit es dir in Zukunft nicht langweilig wird am Jurasüdfuss könntest du dir bei Gelegenheit die Projektliste zu Gemüte führen. Ein paar neue harte Routen in der Region würden der hiesigen Kletterszene sicher neue Impulse verleihen! Also ran an den Speck, er ist zum Anbeissen bereit!

Benutzeravatar
ben
JuraClimber
Beiträge: 74
Registriert: Sa 05.Apr.2003 16:56

Beitrag von ben » Di 14.Sep.2004 19:13

Bei so viel Lorbeeren muss ich mich ja fast zu Wort melden. Ich danke euch allen für die Gratulationen.

Nun Roli, ich habe mir gestern noch schnell das Projekt daneben angeschaut. Sobald das Wetter wieder besser ist, fällt dieses Projekt. Habe eine Lösung gefunden. Wie schwer soll die etwa sein? Und, ist der Schlüsselzu so gegen das Ende der Tour? Hat dort jemand mal etwas saniert?

Franz
JuraHero
Beiträge: 185
Registriert: So 12.Jan.2003 15:51
Wohnort: Aarau

Beitrag von Franz » Di 14.Sep.2004 20:46

Hey Beni

Gratulation! You bugger, well nice effort, mate! Wohl das erste Mal, das im Solothurner Jura eine 8a geflasht wurde.

Benutzeravatar
Roland
JuraHero
Beiträge: 136
Registriert: Di 19.Nov.2002 13:56
Wohnort: Biberist
Kontaktdaten:

Projekt am Sendeturm

Beitrag von Roland » Di 14.Sep.2004 20:59

Hoi Ben
Ich denke dass das Projekt 8a+ sein könnte. Sicher auch ein wenig grössenabhängig. Man muss sich ganz oben schon sehr strecken um mit der rechten Hand an den Griff zu kommen. Die linke Leiste ist ja auch nicht sooo toll geschweige denn der rechte Tritt... Dafür kann man vor der Schlüsselstelle noch einmal relativ gut schütteln. Von der Felsqualität, der Linie und den Zügen her eine absolute Superroute! Freue mich schon, sie in die Liste der Toprouten aufzunehmen! Einen Namen hat die Tour übrigens noch nicht. Dass jemand etwas saniert hat ist mir nicht bekannt.

Benutzeravatar
Paul
JuraHero
Beiträge: 101
Registriert: Mo 18.Nov.2002 15:35
Wohnort: Oftringen- Küngoldingen
Kontaktdaten:

Zu gut für den Grad

Beitrag von Paul » Mi 15.Sep.2004 10:55

Beni hat jetzt mittlerweile 4 mal 8a geklettert. Eine 8a in Frankreich, Monkeyface,Pornografiti, Plaisir Obligé. Die letzten drei Touren hat er jeweils im Flash oder im 2. Versuch gemacht. 7c zum aufwärmen ist normal für ihn.

Mein Tip: Greif doch mal nach den Sternen, Beni! Wasserfall rechts
wäre doch was. Roli sagt mindestens 8b oder 8c.

Beni
Climby
Beiträge: 38
Registriert: Fr 22.Nov.2002 14:51
Wohnort: Oberdorf

Beitrag von Beni » Mo 20.Sep.2004 18:10

Da scheint ein Namensvetter ganz gut im Rennen zu sein. Gratuliere. Ich fand die Route schon noch hart und brauchte einen 2. Tag um zu reussieren. Scharfe Leistung! muss bei Gelegenheit das Projekt auch mal ansehen.
Was meinst du Stefano...der Winter naht.

Benutzeravatar
stefano
Site Admin
Beiträge: 574
Registriert: Sa 16.Nov.2002 02:38
Wohnort: 4802 Strengelbach
Kontaktdaten:

Beitrag von stefano » Mo 20.Sep.2004 19:13

Beni hat geschrieben:Was meinst du Stefano...der Winter naht.
ja bis zum winter werde ich wohl noch des öfteren am sendeturm sein! ....sofern mir das üben und dienen nicht verleidet!

sonntag?
gruss stefano

Reto
Climby
Beiträge: 9
Registriert: Sa 08.Nov.2003 11:09
Wohnort: Langendorf

Beitrag von Reto » Di 21.Sep.2004 11:48

Mein Plaisir am Sendeturm beschränkte sich bisher auf's Sichern bei der erfolgreichen Begehung von Beni (aus Langendorf). Muss den anstrengenden Zustieg also auch nochmals unter die Füsse nehmen!

Gruss Reto

Benutzeravatar
domi
JuraKing
Beiträge: 409
Registriert: Mi 27.Nov.2002 13:43
Wohnort: Unterkulm
Kontaktdaten:

Beitrag von domi » Do 07.Okt.2004 11:46

erst stefano, dann paul. beide haben gestern diese tolle tour geklettert. da blieb mir nur noch das nachsehen. tja, man sollte halt in südfrankreich klettern und nicht bloss rumdümpeln! nun bin ich in die hose gekniffen und wenn die jungs nicht noch ein weiteres problem am sendeturm anvisieren, hab ich die arschkarte gezogen und muss mir irgendwelche sicherungspartner mieten!
gratulation gruss domi

Benutzeravatar
stefano
Site Admin
Beiträge: 574
Registriert: Sa 16.Nov.2002 02:38
Wohnort: 4802 Strengelbach
Kontaktdaten:

arschkarte!

Beitrag von stefano » Fr 08.Okt.2004 06:51

domi hat geschrieben:....und wenn die jungs nicht noch ein weiteres problem am sendeturm anvisieren, hab ich die arschkarte gezogen und muss mir irgendwelche sicherungspartner mieten!
gratulation gruss domi
...mindestens einmal kommen wir bestimmt mit, um mal ein auge in die body snatcher zu werfen! wenn niemand mehr findest können wir ne online-azusi-versteigerung durchführen! wird aber sicher nicht billig 8)
gruss stefano

Antworten