Boulderstein im Knonaueramt

Beschreibungen, Fotos, Hintergrundinfos

Moderatoren: stefano, moderator

Antworten
Benutzeravatar
Roland
JuraHero
Beiträge: 136
Registriert: Di 19.Nov.2002 13:56
Wohnort: Biberist
Kontaktdaten:

Boulderstein im Knonaueramt

Beitrag von Roland » Mi 16.Mär.2005 12:25

In einem Ravage-Heft von ca. anno 1994 wurde von einem Boulderfelsen im Knonaueramt geschrieben, dem sog. Kuckucksei. Weiss jemand etwas genaueres darüber? Immerhin gibt es dort Boulders bis 8a+...

Franz
JuraHero
Beiträge: 185
Registriert: So 12.Jan.2003 15:51
Wohnort: Aarau

Beitrag von Franz » Mi 16.Mär.2005 17:32

Hallo Roland

War zwar noch nie dort, habe aber auch schon davon gehört. Es muss ein einzelner Block sein (Nagelflue :? ) und ein paar definierte Boulder geben. Aber ich weiss nicht, ob es sich wirklich lohnt von weither hinzufahren.

Gruss Franz

Benutzeravatar
Le chat qui rit
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa 26.Mär.2005 20:44
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Boulderblock Knonau

Beitrag von Le chat qui rit » So 27.Mär.2005 12:19

Bombenfeste Nagelfluh :lol:
Der Block liegt auf der Anhöhe nicht weit vom Bahnhof entfernt auf einem Acker. Man sieht ihn vom Zug aus ... (ca. 300m)
Die meisten Probleme sind mit Pfeilen und Nummern versehen, die schwierigen sogar mit Namen (Fred lässt grüssen ?). Der Block ist eher von lokaler Bedeutung da es nicht allzuviele Probleme hat.

Greez

Franz
JuraHero
Beiträge: 185
Registriert: So 12.Jan.2003 15:51
Wohnort: Aarau

Beitrag von Franz » So 27.Mär.2005 12:26

Hallo

Entgegen meiner Annahme sieht dieser Block ja recht fest aus. Hast du ein Topo oder weisst du ungefähr, was wie schwer ist?

Gruss Franz

Benutzeravatar
Le chat qui rit
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa 26.Mär.2005 20:44
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Le chat qui rit » So 27.Mär.2005 12:41

Franz hat geschrieben:Hallo

Entgegen meiner Annahme sieht dieser Block ja recht fest aus. Hast du ein Topo oder weisst du ungefähr, was wie schwer ist?

Gruss Franz
Hoi Franz

Nöö, hab kein Topo ...
War schon lange nicht mehr dort aber richtig schwierige Probleme gibt es ungefähr 2 ("bagpipe" und "... des entrebêtes"). Muss das nächste mal das Vergrösserungsglas mitnehmen um die Griffe zu finden ;-) Ansonsten sind die Probleme eher sehr einfach oder so um die 7a. Der Block ist nur an der Vorderseite leicht überhängend und sonst eher flach und einfach. Kann mich an ein cooles 7a Sitdownproblem errinnern, befindet sich an der Rückseite, kurz aber lässig ... aber für dich voll langweilig, wenn du die Superplatte im Tessin kletterst ... :wink: Vorne rechts am Eck gibt es auch ein 7a / 7b Problem aber frag mich nicht wie genau es startet ... man müsste da mal die lokale Szene befragen, die hatten mal eine Homepage im Aufbau ...

Gruss

mistermagu
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Di 25.Okt.2005 19:47
Wohnort: Baar

So klein ist der gar nicht ,-)

Beitrag von mistermagu » Di 25.Okt.2005 19:59

Ciau Zäme

Also ich finde, dass wenn man mal gerade bei Konau vorbei fährt, man sich diesen Block schon kurz anschauen sollte.

Gruss
Dateianhänge
block.jpg

Benutzeravatar
egidio
JuraHero
Beiträge: 110
Registriert: Do 20.Mai.2004 23:30

Beitrag von egidio » Mi 26.Okt.2005 22:12

wooooooo sind die cooooooolen bilder von diesem block nur,.. gestern abend warens noch meeeeehhhhhr, heute abend nur noch eins nur noch eins, ist das sensesur?? oder hat ich halluzinatio9ns, dann leute geniessssst ja nur dieses pracht herbstwetter, ja geniessen denn es ist uns gut gesinnt und wir können es schätzen... gruss egidio

Benutzeravatar
stefano
Site Admin
Beiträge: 574
Registriert: Sa 16.Nov.2002 02:38
Wohnort: 4802 Strengelbach
Kontaktdaten:

....

Beitrag von stefano » Mi 26.Okt.2005 22:39

ja lachende katze, wo sind den die fotos hin?

Benutzeravatar
Le chat qui rit
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa 26.Mär.2005 20:44
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: ....

Beitrag von Le chat qui rit » Do 27.Okt.2005 08:04

stefano hat geschrieben:ja lachende katze, wo sind den die fotos hin?
Totale Zensur, hatte keine Erlaubnis ... das Mädel wusste von nix :wink:
Und meine Bilder sind ja langsam uralt ...

Roooock on!!!

Benutzeravatar
domi
JuraKing
Beiträge: 409
Registriert: Mi 27.Nov.2002 13:43
Wohnort: Unterkulm
Kontaktdaten:

Beitrag von domi » Do 27.Okt.2005 09:57

immer das selbe leid: mädels und photos. vor dem spiegel stehen sie stundenlang, sich aber auf einem photo sehen... :wink:
dabei haben sie ja trotzdem freude, gebens einfach nicht zu.

wird doch langweilig, immer nur muskelbepackte jungs zu sehen. tja kletterin müsste man sein, für diese wird einiges geboten. ich wär da für mehr gleichberechtigung... :D

gruss domi

Benutzeravatar
stefano
Site Admin
Beiträge: 574
Registriert: Sa 16.Nov.2002 02:38
Wohnort: 4802 Strengelbach
Kontaktdaten:

...

Beitrag von stefano » Do 27.Okt.2005 10:32

ja die dame hatte ja eigentlich nix an sich wofür man sich schämen müsste!! oder??
möchte hier das Referendum für die wiedereinstellung der fotos starten! :wink:

wer ist dafür?

Benutzeravatar
domi
JuraKing
Beiträge: 409
Registriert: Mi 27.Nov.2002 13:43
Wohnort: Unterkulm
Kontaktdaten:

Beitrag von domi » Do 27.Okt.2005 13:32

:rocking: :huepfg: :huepfb: :rocking: :huepfg: :huepfb: :rocking: :huepfg: :huepfb:

:welle:

Benutzeravatar
groovedigger
Climby
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26.Jul.2006 12:50
Wohnort: Rotkreuz
Kontaktdaten:

Impressionen vom Block

Beitrag von groovedigger » Mi 26.Jul.2006 12:57

Hier ein paar Impressionen vom Block.
http://www.youtube.com/watch?v=BaP6-FoNi4c
Schade dass immer wieder Griffe herausgeschlagen und verändert werden! Und wer hat den doofen Bolt gesetzt? Lasst den Stein doch sein wie er ist! Danke

Benutzeravatar
groovedigger
Climby
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26.Jul.2006 12:50
Wohnort: Rotkreuz
Kontaktdaten:

Künstliche Griffe

Beitrag von groovedigger » Mo 31.Jul.2006 22:09

:evil: Die "Griffhauerszene" scheint ziehmlich aktiv zu sein im Moment!?
Bitte lasst es sein! Merci!
===============
http://www.ferienort.ch
===============

Nat
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Sa 09.Dez.2006 15:28
Wohnort: Zug

Beitrag von Nat » Sa 09.Dez.2006 16:07

Ich weiss zwar nicht ob das jetzt noch jemanden interessiert...

Ich wohne ca 10 Autominuten von diesem Block entfernt und habe da mal ein Topo aufgelesen.
Nach meinem Topo sind die Routen von 4a bis8b (5 linien im 4.;3 im 5.; 9 im 6.;8 im 7.; 1 8a und 1 8b=> beides Traversen auf der steilsten seite von links nach rechts............

.....wen sich da nicht irgendwelche Unbekannte am Stein zu schaffen gemacht hatten. dadurch sind einige der Routen für meine Verhältnisse undurchsteigbar geworden...schade!!
Trotzdem bin ich immer wieder mal da.

Felscharakter: extrem festes Konglomerat(Nagelflueh)- Leisten, Runde Steine, Schlitze, Leisten und Löcher. Oft schwer mit de Füssen halt zu finden, Teilweise abgespeckt

Fakt: Fals ihr mal daran vorbeifahrt lohnt sich ein Halt allemal. Von Zürich( Mettmenstetten) her kommend bim Kreisel gerade aus ( ihr seht den Stein dan schon vor euch links auf dem Hügel) und dan ca 150m nach dem kreisel links beim gelben Wegweiser abbiegen zum Stein hoch.

PS:Auf der Strasse parkieren und nicht auf dem Land!! Es fähr eh fast nie jemand hoch. Wen, dann der Besitzer des Hofes auf dem Hügelkamm 200m. Und die dulden das Bouldern. Sehr freundliche Leute!!

Gruäss Nat

Benutzeravatar
stefano
Site Admin
Beiträge: 574
Registriert: Sa 16.Nov.2002 02:38
Wohnort: 4802 Strengelbach
Kontaktdaten:

Beitrag von stefano » Fr 29.Feb.2008 12:48

habe bei durchfahrt in knonau den kiesel kurz angeschaut. hier paar Fötös
Dateianhänge
knonau (8).JPG
knonau (7).JPG
knonau (6).JPG
knonau (5).JPG
knonau (4).JPG
knonau (3).JPG
knonau (2).JPG
knonau (1).JPG
knonau.JPG
gruss stefano

Antworten